Aktuelles aus der Stadt

Aktuelle Meldungen rund um unsere Stadt


(Page 5 of 18)   « Prev  3  4  
5
  6  7  Next »

js Dahlbruch/Allenbach. Die Ausbaupläne für die B 508 nehmen Gestalt an. Im Fokus stehen dabei beidseitige Radwege. Die Ausbaupläne für einen 2,7 km langen Teilabschnitt der B508 in Dahlbruch und Allenbach werden immer konkreter.


sw Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach will sich nicht auf eine Fläche von 185 Hektar festlegen lassen, die als Vorrangzonen für Windenergie in die Bauleitplanung aufzunehmen wären. Es sei „fraglich“, ob diese Größenordnung, die aus dem neuen Landesentwicklungsplan abzuleiten ist, überhaupt umsetzbar wäre, heißt es in einer Vorlage an den Stadtentwicklungsausschuss, der darüber am Mittwoch beraten hat.


sw Hilchenbach. Fast vier Jahre nach Vorstellung des Konzepts nähert sich das Vorhaben der Verwirklichung: Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung hat der Stadtentwicklungsausschuss dem Umbau der B 508 zugestimmt — unter der Bedingung, dass auch der Rettungsdienst noch seine Zustimmung gibt.


js Lützel. Die Engstelle an der B 62 soll voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte beseitigt werden. Für die Verlegung der Straße wird eine Bohrpfahlwand in den Hang gesetzt. Die Fahrbahnverengung auf der B62 zwischen Lützel und Kronprinzeneiche wird noch über mindestens ein halbes Jahr den Verkehr beeinträchtigen.



sw Hilchenbach. Der jahrelange Sparkurs rächt sich. In den städtischen Wohnhäusern sind Fußböden, Badezimmer und Elektroinstallationen marode. 54 000 Euro steckt die Stadt dort in diesem Jahr herein. Viel mehr würde gebraucht. Der Bauausschuss wunderte sich.


js Hilchenbach. Der Hilchenbacher Haushalt soll Mitte Februar beschlossen werden. Geld steht dann aber noch längst nicht zur Verfügung. Die Politik wünscht nun frühere Etatberatungen. Der Hilchenbacher Etat soll in Zukunft früher auf den Weg gebracht werden.


sw Hilchenbach. „In aller Kürze“ rechnet Baudezernent Michael Kleber mit einer Entscheidung über die Zukunft der Herrenwiese. Die Verhandlungen mit Investor und Projektentwickler laufen. Auch mit der Bauaufsicht beim Kreis Siegen-Wittgenstein habe es „einige Gespräche gegeben“.


sw Hilchenbach. Das Coesfelder Planungsbüro Wolters & Partner begleitet den städtebaulichen Wettbewerb für den Kulturellen Marktplatz Dahlbruch. Der Stadtentwicklungsausschuss hat am Dienstag in einer Sondersitzung den Auftrag vergeben. Die Entscheidung fiel in einer nicht öffentlichen Sitzung, nachdem sich zuvor zwei Bewerber öffentlich vorgestellt hatten.


js Hilchenbach. Die Schulsozialarbeit muss auch über den Sommer hinaus weiterlaufen - notfalls mit kommunaler Finanzierung. Dafür sprach sich der Sozialausschuss aus. Die Stadt Hilchenbach soll möglichst dafür sorgen, dass das Projekt Schulsozialarbeit an den kommunalen Grundschulen und der Carl-Kraemer-Realschule zur Dauereinrichtung wird.


js Hilchenbach. In der Stadt Hilchenbach praktizieren derzeit zwölf Hausärzte. Im Vergleich zu anderen Kommunen im Kreis ist das eine gute Quote. Bei der hausärztlichen Versorgung müssen sich die Hilchenbacher in den kommenden Jahren zwar auf Veränderungen einstellen – ein Problem ist allerdings nicht zu erwarten.

(Page 5 of 18)   « Prev  3  4  
5
  6  7  Next »

Newsticker


Links